Der Weg zur Verbesserung Deiner Gesundheit.

Vom Problem weg - mit Lösungen zu neuem Wohlbefinden

 

Das Resonanzprinzip besagt, dass Gleiches wieder Gleiches anzieht, das heisst, dass eine bestimmte Emotion oder Energiefrequenz, die vom Emotionalkörper eines Menschen ausstrahlt, die gleiche Energiefrequenz anzieht, ob er will oder nicht. Dieses Gesetz des Magnetismus oder der gegenseitigen Anziehung gilt sowohl in der physischen Welt der bewussten, als auch der feinstofflichen Welt. Daraus folgt, dass der Mensch zwar eine bestimmte Botschaft aussenden kann, wie zum Beispiel: "Ich möchte erfolgreich sein" ,dass aber diese Botschaft wieder aufgehoben wird, weil er sich auf der unbewussten Ebene immer wieder selbst sabotiert und eine im Widerspruch dazu stehende Botschaft aussendet, indem er gegensätzliche Energiefrequenzen ausstrahlt. Das unbewusste Reservoir an Angst, Wut und Schmerz ist nämlich im Emotionalkörper und in der ihn umgebenden ätherischen Aura gespeichert. Diese senden ihre Schwingungen aus und fliessen von hier aus in die Umgebung ein. Dieser unbewusste und weitgehend unkontrollierte Energiefluss bringt vergleichbare Energien zu dem Betreffenden zurück. Seine Angst zieht Angst an, sein Schmerz zieht Schmerz an, seine Wut zieht Wut an. Obwohl ein Mensch bewusst nach Erfolg, Freude oder Liebe strebt, können ihn auf unbewusster Ebene Wut, Schmerz, Eifersucht oder Angst vor dem Erfolg abhalten, sein bewusstes Ziel zu erreichen.

 

Eine energetische Behandlung ermöglicht die Umwandlung von blockierenden Programmierungen, so dass Ziele und Wünsche leichter Wirklichkeit werden können.

Die Energiezentren im Körper werden harmonisiert und energetische und körperliche Blockaden können so gelöst werden.

 

Edith Ryan

News & Veranstaltungen

Neue Praxis

3.1.2018

1/2
Please reload

Was ist geistiges Heilen?
Quelle_Bild_Frei.png